Leitbild

Leitbild des Oberrhein-Gymnasiums

 Präambel zum Leitbild

Das Oberrhein-Gymnasium ist eine zweizügige Schule mit einem französisch-bilingualen Zug, in dem unsere Schüler* vertiefte Kenntnisse der französischen Sprache und Kultur erwerben können. Die besondere Lage im Südwesten Deutschlands ermöglicht vielfältige Austauschangebote und Kontakte ins nahe Frankreich und in die Schweiz.

Der familiäre Charakter unserer Schule zeigt sich sowohl im engen Kontakt der Schüler untereinander, als auch in der intensiven Beziehung zwischen Schülern, Lehrkräften und Eltern. Wir sind eine offene Ganztagesschule mit einem breiten Angebot an freiwilligen Arbeitsgemeinschaften, einem betreuten Mittagessen in der schuleigenen Mensa und einer Hausaufgabenbetreuung, an der vor allem jüngere Schüler gerne teilnehmen.

Die moderne und ökologisch ausgerichtete Architektur der Schule bietet mit der großen Aula im Zentrum Raum für Veranstaltungen und Kommunikation.

Das Oberrhein-Gymnasium ist eine junge Schule im Aufbau. Sie entwickelt sich ständig weiter im kreativen Miteinander aller Beteiligten, ein Prozess, der auch von der Schulleitung begrüßt und gefördert wird.

 Respektvolles Miteinander

An unserer Schule schaffen wir in einem vertrauensvollen Umgang eine Atmosphäre, in der sich alle am Schulleben Beteiligten mit Wertschätzung begegnen und sich wohlfühlen.

 Handlungsorientierter Unterricht

Wir Lehrer* am OGW vermitteln im Unterricht fachliches Wissen und methodische Kompetenzen. Dabei legen wir Wert darauf, dass unsere Schüler das Gelernte auch in fächerübergreifenden Projekten und alltagsbezogenen Situationen anwenden können.

 Selbstständiges Lernen

Wir fördern eigenverantwortliches Lernen und berücksichtigen individuelle Unterschiede unserer Schüler.

 Vielfältiges Ganztagesangebot

Im Rahmen der Ganztagesschule fordern und fördern wir die Schüler ganzheitlich durch ein vielseitiges Angebot.

 Soziales Verhalten

Wir stärken die soziale Kompetenz der Schüler, indem alle das Schulleben aktiv mitgestalten und Verantwortung für ihr Handeln übernehmen.

 Faire Kommunikation

Wir setzen uns für klare Kommunikationswege innerhalb unserer Schule ein. Wir pflegen einen offenen Austausch zwischen allen am Schulleben Beteiligten.

 Gesellschaftliche Begegnungen

Wir leben den interkulturellen Austausch, besonders durch intensive Begegnungen mit französischen Partnerschulen. Gleichzeitig fördern wir die Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen.

 Aktiver Umweltschutz

Durch unser alltägliches Verhalten setzen wir uns gemeinsam dafür ein, die Umwelt und ihre Ressourcen nachhaltig zu schützen.

 

 

Das Leitbild soll nach drei Jahren evaluiert und gegebenenfalls angepasst werden.

 

*Die verwendeten Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beide Geschlechter.