Aktuelle Berichte

Zweiter Platz beim Internet-Teamwettbewerb

Jedes Jahr organisiert das Institut Français am 22. Januar, dem Deutsch-Französischen Tag, den Internet-Teamwettbewerb. Dabei lösen Schüler und Schülerinnen in Gruppenarbeit Fragen zu Frankreich, Europa und der Frankophonie, wobei im Jahr 2024 vor dem Hintergrund der Olympischen und Paralympischen Spiele der Sport im Fokus stand.
Die Klasse 7b des OGW war eine von insgesamt 86 im Niveau F2 (Sprachniveau A1-A2) angemeldeten Klassen in Baden-Württemberg und hat dabei den 2. Preis gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Mutmacher-Seminar

Im Mutmacher-Seminar erprobten die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 einen völlig neuen Ansatz zur beruflichen Orientierung. Begleitet von stimmungsvoller Hintergrundmusik, eindrücklichen visuellen Präsentationen und sensibilisiert durch die Lebensläufe der beiden Trainerinnen erarbeiteten sich die Jugendlichen in fünf aufeinander abgestimmten Schritten einen ersten groben Plan für ihr Leben nach dem Abitur.

Schule mit Courage: Zweierpasch und "Meet a Jew"

Gedenken und Auseinandersetzen mit dem Thema Antisemitismus geht auf vielfältige Art und Weise: sei es in Liedtexten, Gesprächen oder Demos. Die Woche rund um den diesjährigen Holocaust Gedenktag war bunt und ereignisreich. Da der Holocaust Gedenktag in diesem Jahr auf ein Wochenende fiel, wollten wir in der Offenheit- und Toleranz-AG dieses Jahr an diesen Tag etwas anders als bisher erinnern.

Zum Auftakt in die Gedenkwoche spielten unsere Courage-Paten von „Zweierpasch“ am 25.01. im Kesselhaus in Friedlingen ein Konzert. In ihren Liedtexten steht immer wieder die Themen Akzeptanz und Offenheit im Vordergrund, aber auch die Bedeutung des europäischen Gedankens kam nicht zu kurz.

Das OGW bleibt Fairtrade-School

Im Jahr 2019 wurde dem OGW erstmals das Siegel "Fairtrade-School" verliehen, um das Engagement der Schule im Bereich der globalen Gerechtigkeit, vor allem für den fairen Handel, zu honorieren. Um weiterhin dieses Siegel tragen zu dürfen, muss die Schule alle zwei Jahre von Neuem nachweisen, dass fairer Handel und Themen rund und Nachhaltigkeit und weltweite Gerechtigkeit weiterhin im Schulalltag präsent sind, etwa im Verkauf von fair gehandelten Produkten, durch Schulaktionen oder im Unterricht. Wir sind froh und stolz, dass unser Antrag auf Erneuerung des Siegels Erfolg hatte, und sehen das als Ansporn, dieses Engagement weiter fortzuführen. 

Vive l'amitié franco-allemande: Planspiel mit der Landeszentrale für politische Bildung

Die deutsch-französische Freundschaft: Brücke oder am Bröckeln?

Wir, die Klasse 10b, hatten am Donnerstag, den 8.2.24, die Möglichkeit, die deutsch-französische Freundschaft mit unserer Austauschklasse aus dem Lycée Mermoz zu pflegen. Es handelte sich dabei um den Rückaustausch im Rahmen unseres großen europäischen Projekts „Vive l’amitié franco-allemande“, bei welchem wir bereits im Januar mit der Europaabgeordneten Anne Sander diskutiert hatten.

Nun erhielten wir Besuch von der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) aus Freiburg, die mit uns den ganzen Tag über ein sehr aufschlussreiches Planspiel durchführte.

Übergabe der DELF-Diplome

Ein motivierender Start in das neue Schulhalbjahr: Knapp 30 Schülerinnen und Schüler, die sich im Jahr 2023 an die DELF-Prüfung herangewagt hatten, erhielten nun ihre Urkunden, die ihnen unbefristet die Beherrschung des Sprachniveaus B1 in Französisch attestieren. Seit 2019 können Französisch-Schülerinnen und -Schüler am OGW die  DELF-Prüfung (Niveau B1) ablegen, ohne dafür an ein externes Institut fahren zu müssen. Extra dafür in vom französischen Bildungsministerium betreuten Fortbildungen wurden mehrere Lehrerinnen und Lehrer am OGW als DELF-Prüferinnen und -Prüfer zertifiziert

Drittortbegegnung:  Französisch-deutsche Stadtrallye in Basel

Bei leichtem Nieselregen (franz.: „crachin breton“) traf sich am Donnerstagmorgen - kurz vor den Faschingsferien - die Klasse 10a/b mit den Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule, dem Lycée Mermoz, in Basel. In kleinen Gruppen lernten sie bei einer Stadtrallye gemeinsam die Altstadt kennen, konnten verborgene Plätze entdecken und einiges über die Geschichte in Erfahrung bringen. Mit einem gemeinsamen Picknick am Ufer des Rheins endete das deutsch-französische Miteinander, das bereits einige Monate zuvor mit einer regen Email-Korrespondenz begann. Begleitet wurde der Tagesaustausch von Anja Röttinger und Frank Hartmann.

Fotowettbewerb am OGW

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir freuen uns sehr, euch zum allerersten Fotowettbewerb am Oberrheingymnasium einzuladen! Eure künstlerischen Talente sind gefragt, um die Natur in eindrucksvollen Bildern festzuhalten. Dafür braucht ihr nur ein Smartphone oder eine Kamera, sowie ein interessantes Motiv in der Natur - und schon könnt ihr tolle Preise gewinnen und eure Fotos werden öffentlich am OGW präsentiert. Also ran an die Kameras! Genauere Infos erhaltet ihr hier. Bei Fragen wendet euch an Frau Holthaus, Frau Wächter oder an Han Xue Wang aus der 10a.

Verschenke eine Rose

Du möchtest dich bei jemandem bedanken oder einfach ein Zeichen senden, dass eine Person dir wichtig ist? Dann lass Blumen sprechen! Wie jedes Jahr bietet die Fairtrade-AG wieder die Möglichkeit, anonym oder personalisiert fair gehandelte Rosen zu verschenken. Einfach am Fairtrade-Stand vorbeikommen, Empfänger in die Liste eintragen, Rose(n) bezahlen (1,50 € pro Stück) - und am 1. März verteilen die AG-Mitglieder die Rosen an die Empfänger. So verschenkst du Freude und trägst zu einer gerechteren Entlohnung der Arbeiterinnen in den armen Ländern des globalen Südens bei!

Sekretariat

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 9:15 Uhr - 12:30 Uhr

Kontakt

Anschrift:
Königsberger Str. 9
79576 Weil am Rhein

Telefon/-fax:
Tel.: 07621 91 38 20
Fax: 07621 91 38 213

Email:
poststelle@04166492.schule.bwl.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.